Eiche

Die Eiche (gehörend zur Gattung der Laubbäume) ist auf der halben Welt zu Hause. Nord- und Zentralamerika, Afrika, Europa, Kolumbien oder auf den Karibischen Inseln - überall kann man den immergrünen Bäumen begegnen. Da die Eiche sehr robust und anspruchslos ist, ist sie, je nach Art, auf fast allen Böden zu finden.

Bei den Eichen unterscheidet man zwischen Stiel- und Traubeneiche. Die Stieleiche bevorzugt das Tiefland, tiefgründigen, nährstoffreichen Boden. Im Gegensatz findet man die Traubeneiche in Hügel- oder Berglandschaften in sandigem und trockenem Boden. Eichen können bis zu 50 m hoch und einigen hundert Jahren alt werden.

Holzmuster Eiche (Quelle: lodus.de)

Das frische Kernholz ist graubraun bis hellrötlichbraun und dunkelt im Laufe der Zeit nach. Das frisch gefällte Holz hat anfangs einen rötlichen Ton, der sich aber unter Lichteinfluss verliert. Der Split ist grauweiß. Typisch für das Eichenholz ist der sauer- würzige Geruch, der auf die im Eichenstamm eingelagerte Gerbsäure zurück zu führen ist.

Tisch Eiche (Quelle: lodus.de)

Die bis zu 10 m langen Stämme sind astfrei. Die Markstrahlen verteilen sich in unregelmäßigen Abständen über die gesamte Schnittfläche und machen es somit sehr dekorativ für Innenausstattungen.

Tisch Eiche (Quelle: lodus.de)

Eichenholz zeichnet sich durch hohe Elastizität und Dauerhaftigkeit sowie gute Bearbeitbarkeit aus.
Das Holz der Eiche ist ein wertvolles Hartholz, da es sehr verrottungsbeständig ist (allerdings nur das Kernholz, Splintholz hingegen verträgt sich nicht mit Feuchtigkeit und wirkt korrodierend). Eichenholz eignet sich daher hervorragend für Bauteile, die feuchten Regionen ausgesetzt sind (z.B. Außentüren, Holzfachwerk oder beim Einsatz in Wasserregionen).

Parkett Eiche (Quelle: fuchs-pritzkau.de)

Des Weiteren findet es Verwendung für Fenster, Zäune, im Boots- und Schiffsbau, für Fußgängerbrücken, Böden, Schwellen und Tischplatten. Besonders hervor zu heben ist die Korkeiche, dessen Borke zur Herstellung von (z.B.) Weinkorken oder Korkfußböden verwendet wird.

© digital inspiration - Impressum